Cipres CIPRES FILTR BRNO Luftabsaugung und Luftfiltration
Èeština English Slovenèina Русский Polski Italiano Українське Español Français
Störungsmeldung für Kunden
Facebook Cipres
Homepage / Anwendungen / Chemische Betriebe

Staubabsaugung in chemischen Betrieben

Staubabsaugung in chemischen Betrieben

Wozu dient die Staubabsaugung in chemischen Betrieben?

In chemischen Betrieben entstehen Staubpartikel nicht nur als Nebenerscheinung infolge der Produktion sondern auch als zusätzliches Nebenprodukt (Waschmittel, Chlor usw.).

Diese Staubpartikel breiten sich in der Umgebung aus und setzen sich tendenziell ab, was unerwünscht ist.

Eine hohe Konzentration und vor allem Absetzung von Staubpartikeln kann in der Umgebung zu Explosionsgefahr führen, was ebenfalls nicht erwünscht ist. Die Absaugungs- und Filteranlage in chemischen Betrieben dient der Absaugung der Staubpartikel und verhindert damit ihre Ausbreitung und Absetzung in der Umgebung.

Wie ist die Staubabsaugung in chemischen Betrieben einzusetzen?

Für die Staubabsaugung in chemischen Betrieben sind die Absaugvorrichtungen und Entstehungsquellen von Staub mit einer zentralen Absaugrohrleitung verbunden, die für eine Absaugung der Staubpartikel und Weiterleitung in die zentrale Anlage zur Absaugung und Filtration sorgt, wo die Staubpartikel von der abgesaugten Luft getrennt werden.
Die saubere, gefilterte Luft wird im Sommer ins Freie und im Winter zurück in die Werkshalle geführt, womit deutliche Einsparungen an Heizkosten erzielt werden können.

Abhängig von den Eigenschaften der abgesaugten Luft wird vor dem Eintritt der Luft in die Absaugungs- und Filteranlage ein Vorabscheider eingebaut, der einen Teil der Staubpartikel absondert und dadurch die eigentliche Filteranlage entlastet. Aufgrund der hohen Aggressivität der chemischen Stoffe sind sämtliche Teile, die mit dem abgesaugten Material in Kontakt kommen, in rostfreier Ausführung.

Welche Anlage zur Staubabsaugung in chemischen Betrieben ist die richtige?

Für die Entlüftung von Pneu-Transport-Systemen bei der Beschickung von Förderbändern wählen wir Filteranlagen der Reihe CARM V.
 
Für die Zentralabsaugung von Staub in chemischen Betrieben wählen wir Filter der Reihe CARM GH. In den meisten Fällen muss die Absauganlage den Anforderungen zur Absaugung von brennbarem Staub entsprechen, welcher mit der Luft eine explosionsgefährdete Umgebung erzeugen kann.
 

Referenzfotos:

Zentralabsaugung chemische Betriebe
Zentralabsaugung von Staub in chemischen Betrieben
Zentralabsaugung von Staub in chemischen Betrieben
Zentralabsaugung von Staub in chemischen Betrieben
Zentralabsaugung chemische Betriebe
Zentralabsaugung von Staub in chemischen Betrieben
Zentralabsaugung von Staub in chemischen Betrieben
Zentralabsaugung von Staub in chemischen Betrieben
Ihre Anfragen
Vorzuname und Zuname *
Firma
E-Mail *
Telefon *
Anfrage *
Beilage
Posten mit dem Stern sind verbindliche.
01 Gießereien – Region Mährisch-Schlesische 02 Schweißerei – Region Mährisch-Schlesische03 Lebensmittelindustrie - Region Trnava04 Recycling Betriebe – Region Hradec Králové 05 Holzverarbeitende Betriebe – Region Trnava
06 Gießereien – Region Bratislava 07 Auffüllung von Toner - Kartuschen – Region Südmähren 08 Papierverarbeitende Betriebe – Region Žilina 09 Papierverarbeitende Betriebe – Region Bratislava 10 Papierverarbeitende Betriebe – Region Südmähren
11 Holzverarbeitende Betriebe – Region Südmähren 12 Papierverarbeitende Betriebe – Region Banská Bystrica 13 Republik Südafrika 14 Herstellung von Baustoffen - Polen 15 Chemische Betriebe - Großbritannien
16 Holzverarbeitende Betriebe – Region Südmähren 17 Schweißerei – Region Mährisch-Schlesische18 Aufgabestation von Agrarprodukten19 Verarbeitung von Kunststoffen - Region Olmützer20 Schweißerei – Region Reichenberger
1234
Pøedchozí stránka Následující stránka
ABB
Bochemie
Cement Hranice
Gorenje
Hanák
Lasselsberger
Mikrop
Monroe
Moraviapress
Procter&Gamble
Ško-energo
Sporten
Sykora
Trachea
Vesuvius
Wöhr
Yaskawa-Motoman
Sapeli
Slévárna Kuøim
TSS
© 2010  |  CIPRES FILTR BRNO s.r.o., Rebešovická 13, 643 00 Brno - Chrlice
Automatisch generiert von Marketing- und Publikationssystem ANIMATO. Webdesign und Redaktionssystem Animato
Alle Rechte vorbehalten    |    Seitenübersicht